Technik

Wir bieten an:

die Technik für ein Schwimmbad ist eine individuelle Angelegenheit und kann nicht pauschalisiert werden. Individuell heißt für uns: Ein auf Sie zugeschnittenes Technikpaket anzubieten. Deshalb müssen vorab in einem Beratungstermin einige Punkte geklärt werden, z.B. wie groß ist das Becken, wie sind die Gegebenheiten vor Ort, was soll im Technikpaket alles enthalten sein usw. Sprechen Sie uns an.

Nachfolgend erhalten Sie einen kleinen Überblick über unsere Leistungen.

  • Filteranlagen

    • Die Filteranlage, das Herz Ihrer Schwimmbadanlage, sollte immer genau auf Ihre Schwimmbeckengröße und Ihre Bedürfnisse abgestimmt sein, damit Sie unbeschwerten Badespaß genießen können und nicht zusätzliche, unnötige Arbeit entsteht.
  • Attraktionen – Was sind Attraktionen?
    • Um Ihnen den Spaß an Ihrem Pool langfristig zu erhalten und die Verweildauer in Ihrem Schwimmbad zu verlängern ist der Einbau von Attraktionen eine sinnvolle Investition. Attraktionen sind z.B. Gegenstromanlagen, Massageanlagen, Schwallduschen, Luftsprudelsysteme, Unterwasserbeleuchtung usw. Machen Sie Ihren Pool doch zu einer Wellness Oase. Mit einer Massageanlage erleben Sie Entspannung pur. Mit einer Gegenstromanlage wird Ihr Pool zu einem Wildbach oder Fitnesspool.
  • Mess- / Regel- und Dosiertechnik

    • Zur Erleichterung der Schwimmbadwasserpflege empfehlen wir die einfach zu bedienenden Mess- Regel- und Dosieranlagen zur Erhaltung einer einwandfreien Wasserqualität.
  • Schwimmbadheizung

    • Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihre persönliche Wohlfühltemperatur in Ihrem Pool zu erreichen. Verlängern Sie z.B. Ihr Badevergnügen mit einer Schwimmbad-Wärmepumpe. Die Wärmepumpe ist funktional, äußerst effektiv und kann vollautomatisch gesteuert werden.
  • Planen Sie den Bau eines Hallenbades, ist die Entfeuchtung und Dampfsperre unerläßlich Schwimmbadentfeuchtung

    • An der Wasseroberfläche verdunstet ständig eine große Menge Wasser. Um eine unerträglich hohe Luftfeuchtigkeit zu vermeiden, muss die Luft entfeuchtet werden. Die Luftentfeuchter kondensieren überschüssigen Wasserdampf und halten so die Wärme in der Schwimmhalle. Außerdem tragen sie durch die Wärmerückgewinnung zur Beheizung Ihrer Schwimmhalle bei.
  • Dampfsperre

    • Decke und Wände trennen das hochfeuchte Innenklima der Schwimmhalle vom stark schwankenden Außenklima. Um dies langfristig ohne Schaden sicherzustellen, erweist sich die Innendämmung mit Dampfsperre als sichere Lösung für Ihr Hallenbad.
  • Und vieles mehr

Bitte sprechen Sie uns an!